Wir ziehen um!

Ab Samstag, 4. Mai 2019 Mittags ist die FF Kematen in Fischen 18, 4531 Neuhofen/Krems in der Maschinenhalle der Fam. Michlmair eingemietet. Zusätzlich zur Halle haben wir die 5 Stück Container aufgestellt, worin wir den restlichen Dienstbetrieb abhandeln.

Was ändert sich durch diesen Umzug für die Bevölkerung?
Nichts - unsere Einsatzbereitschaft ist nach wie vor gegeben, wir können alle Einsätze aus unserem Ersatzquartier abwickeln.

Was waren die Aufgaben?
Die größte Herausforderung war sicher die umfangreiche Infrastruktur vor Ort sicherzustellen. Strom, Internet, Telefon, Funk, Alarmierung sind nur ein paar Stichworte. Im Bereich der Alarmierung wurde die Sirene vom Feuerwehrhaus abgebaut und am Silo der Fa. Kunex montiert, um nach wie vor zwei Sirenen in Kematen im Einsatz zu haben. Sämtliche Alarmierungseinrichtungen wurden ausgiebig getestet und funktionieren wie gewünscht.
Parallel dazu war natürlich auch die Logistik nicht zu unterschätzen - Alle notwendigen Dinge vom Feuerwehrhaus in der Linzerstraße ohne Beschädigung ins Ausweichquartier zu bringen.
Es sei erwähnt, dass wir viele Dinge provisorisch im Ausweichquartier eingerichtet haben und dies auch nur für eine begrenzte Zeit verwenden können.

Wie lange bleiben wir im Ausweichquartier?
Prinzipiell so lange wie der Bau des neuen Feuerwehrhauses dauert. Wir rechnen mindestens mit einem Jahr, da der Bau voraussichtlich im Herbst 2019 starten soll.

Warum schon jetzt ins Ausweichquartier und nicht erst kurz vor Abriss des alten Gebäudes?
Wir können im alten Feuerwehrhaus in Ruhe die Dinge ordentlich niederfahren, abschalten und verwerten. Da auch nicht alle Dinge im Ausweichquartier gelagert werden können, wird im Mai noch der eine oder andere Umzugskarton befüllt werden und an anderen Orten zwischengelagert werden.

Was fehlt aktuell noch?
Wie geschrieben das koordinierte Ausräumen des alten Feuerwehrhauses. Im Ausweichquartier bekommen wir demnächst noch einen Sanitärcontainer.

Am Samstag 4. Mai 2019 um 14 Uhr gab es für die Einsatzmannschaft eine Unterweisung vor Ort, damit jeder die Abläufe im neuen Feuerwehrhaus weiß.

Wir bedanken uns auf diesem Weg noch einmal bei der Fam. Michlmair für die freundliche Aufnahme. Ebenso bei unserer Mannschaft für die tolle Unterstützung.

Erstellt am 28.04.2019

Feuerwehrhaus

© 2007 - 2019, Freiwillige Feuerwehr KEMATEN an der Krems
CMS entwickelt von Alexander Petkov und Maximilian Petkov